Wirtschaft – Arbeit – Technik

 

Das Fach WAT wird an unserer Schule als Pflicht- und Wahlpflichtfach unterrichtet.

 

Das Haupanliegen von uns WAT-Lehrern ist die bestmögliche Vorbereitung der Schüler und Schülerinnen auf das spätere Arbeitsleben. Dies geschieht unter anderem durch zahlreiche Projekte und Praktika.

 

Stolz sind wir auf die exzellente Ausstattung der Schule im Bereich WAT. Wir verfügen über eine modern ausgestattete Holz- und Metallwerkstatt, eine große Lehrküche, einen Technikraum, mehrere Nähmaschinen sowie einen neu eingerichteten Computerraum.

 

Schulintern wurden in Anlehnung an den Rahmenlehrplan folgende zu behandelnde Inhalte festgelegt:

Pflichtunterricht

Klasse 8

„Spiel das Leben“

Der 8. Jahrgang wird in Form von Praxislernen unterrichtet. Dabei wird besonders auf handlungsorientiertes Unterrichten geachtet. Praxislernen erfolgt an einem festgelegten Schultag, bei dem mehrere Kollegen den Schülern als Beratungsteam zur Seite stehen. Die Schüler sollen möglichst selbstständig lebensnahe Situationen aus Wirtschaft und Gesellschaft erfahren. Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite www.praxislernen.de

Klasse 9

Die Inhalte des 9. Jahrgangs sind in 6 Bereiche gegliedert, welche im Folgenden kurz anhand von Beispielen vorgestellt werden:

1.      Technik im Alltag (z.B. Aufbau und Funktion von Maschinen, Zusammenarbeit mit dem JAW Nauen)

2.      Der private Haushalt (z.B. Bedarf und Bedürfnis, Wirtschaftskreislauf)

3.      Berufsorientierung (z.B. Bewerbungstraining, Arbeit mit dem Berufswahlpass, Schülerbetriebspraktikum)

4.      Arbeit und Betrieb (z.B. Was ist Arbeit?, Was ist ein Betrieb?)

5.      Der Betrieb als technisches System

6.      Konsum, Markt und Politik (z.B. Marktarten, Marktformen, Werbung, Wettbewerb)

Klasse 10

In der 10. Klasse sind die Schwerpunkte auf 4 Bereiche aufgeteilt. Diese lauten wie folgt:

1.      Berufsorientierung (z.B. Jugendschutzgesetz, Arbeitsschutz, Schülerbetriebspraktikum)

2.      Vertragsrecht (z.B. Ausbildungs-, Arbeits-, Kauf- und Mietvertrag)

3.      Haushalt und Konsum (z.B. Versorgen, Versichern, Sparen)

4.      Produktion und Unternehmen (z.B. Interessenvertretungen, Gewerkschaften, Betriebsgründung „Wir gründen ein Unternehmen“)

Wahlpflichtunterricht I

Klasse 7

-         gesunde Ernährung (Lehrküche)

-         Holzbearbeitung

-         Metallbearbeitung

Klasse 8

Einkommen (z.B. Taschengeld)

Klasse 9

-         Wohnen und Wohnumfeldgestaltung

-         10-Finger-Schreiben, Formbriefe

Klasse 10

-         Mobilität

-         Konstruieren und Entwickeln (z.B. in der Metallwerkstatt)

Wahlpflichtunterricht II

Klasse 9

-         Wohnen und Wohnumfeldgestaltung

-         10-Finger-Schreiben, Formbriefe

Klasse 10

Anwenden von PC- Standartsoftware: Word, Excel, Power-Point

 

 

Unser WAT-Team besteht aus Frau Kage, Frau Denzin und Herrn Stolz. Regelmäßig werden wir durch Referendare und Praktikanten unterstützt.